Frage #6438 ans Orakel


Die folgende Frage #6438 wurde von [anonym] am Mi., 16. Jun. 2021, 11:10 ans Schamanen-Orakel gestellt:

Liebes Orakel, bitte beschreibst du mir den Weg zum Wunschkind? Es fällt mir sehr schwer entspannt zu bleiben. Lg

Das Orakel antwortet:

Aus dem Zen-Buddhismus gibt es folgendes Bild: Der Schüler ging zum Meister und fragte ihn: "Wie kann ich mich von dem, was mich [...] bindet, lösen?" Da stand der Meister auf, ging zu einem Baumstumpf und umklammerte ihn und jammerte: "Was kann ich tun, damit dieser Baum mich losläßt?"

Je verbissener Du Deinen Wunsch verfolgst, umso mehr entfernst Du Dich von ihm - je mehr Du loslässt und ihm Raum gibst, umso eher wird er Wirklichkeit. Wie ich Dir schon geschrieben habe, wird es entscheidend sein, nicht zu versuchen, die Natur in eine gewünschte Bahn zu zwingen, sondern loszulassen, der Natur ihren Lauf zu lassen. Glück findet sich nicht mit dem Willen. Nicht alles im Leben lässt sich in einen Terminplan bringen, der uns genehm ist und Festhalten erzeugt oft Stillstand, aus Stillstand aber entsteht nichts. Aus dem Loslassen, aus der Entspannung entsteht dagegen eine ganz andere, fruchtbarere energetische Situation.

Eigentlich habe ich Dir den Weg bereits in meinen letzten Antworten zu diesem Thema geschildert. Vielleicht ist es hilfreich, sie nochmal zu lesen - nicht durch die Brille Deiner Wünsche, sondern nach dem Sinn der Worte.
<<< vorherige Frage      Startseite      nächste Frage >>>




Wenn Du Dich auf eine alte Frage an das Orakel beziehen willst,
nenn bitte ihre Nummer!

Wenn Du immer auf dem aktuellen Stand über Fragen und Antworten auf Schamanenorakel.de sein willst, abonniere unseren RSS-Feed.

Themen auf Schamanenorakel.de: Schamanenorakel, Orakel, Schamanisches Orakel, Schamanen, Hellsehen, Lebenshilfe, Weissagen, Seher, Vorhersage
Wahrsager, Esoterik, Zukunft, Tarot, Horoskop, Kartenlegen, Leben, Liebe, Beruf, Gesundheit, denkt er an mich, meldet er sich, ruft er an, Liebesorakel, Schamane